Home  Kontakt  Impressum 
über die "Macher"

Familie und Kinder
Der Dreißigjährige Krieg
Kriegsgräber - II Weltkrieg
Schuhmacher
Plaggenhütte
alte Fotos vom Niederrhein

 Bedburg-Hau LVR-Klinik

-

Herrensitz Haus Rosendal

-

Huisberden

-

St. Peter

-

Golf International Moyland

-

Till-Moyland

-

Die Siedlung
Burgen und Schlösser
  Arcen  
  Arnhem  
  Batenburg  
  Boxmeer  
  Bedburg-Hau LVR-Klinik  
  Burg Boetzelaer  
  Die Düffel  
  Duivelsberg  
  Fleuthkuhlen  
  Fort Pannerden  
  Fossa Eugeniana  
  Gartenbilder  
  Goch  
  GM Vlastimil Hort  
  Grave NL  
  (De) Hoge Veluwe  
  Irrland  
  Issum  
  Kalkar  
  Kapellen bei Geldern  
  Kempen  
  Kevelaer  
  Kleve  
  Kloster Kamp  
  Kranenburg  
  Maasduinen  
  Millinger Waard  
  Nierslandschaft  
  Niederrheinisches Freilichtmuseum  
  Nijmegen  
  Pont  
  Reichswald  
  Sequoiafarm  
  Stenden  
  Steprather Mühle  
  Steyl  
  Straelen  
  Uedem  
  Venlo-Blerick  
  Venray  
  Wachtendonk  
  Weeze  
  Wrack im Rhein  
  Xanten  
  Zyfflich  

  Aktuelles  
  Mailing-Info  
  Sponsoren  
  Web-Links  
   
NetZähler

GEO-KOORDINATEN

51,761642° N / 6,20585° O

Adresse:
Johann-van-Akten-Ring 3
47551 Bedburg-Hau

 

 
  Beitrag von Willi Heuvens  
     
 
 
 
Tafeln online
 

pfui


 
 
 

Haus Rosendal

am 07.05.2014 während der Restaurierung

Herrensitz Haus Rosendal im Ortsteil Hasselt der Gemeinde Bedbur-Hau

Fotos Willi Heuvens.

   
 

Pfingsrosen im Park

 
 

Idyllisch gelegen, am Rand einer Stauchmoräne, entstand vor fast 600 Jahren der Herrensitz Haus Rosendal. Diese Wehranlage war ein fester Bestandteil der Landwehren, ihre Aufgabe war primär die Grenzsicherung. Heute zählt diese historische Anlage zur Gemeinde Bedburg-Hau und steht keinesfalls im Schatten des berühmten Schlosses Moyland, im Gegenteil. Haus Rosendal ist kleiner, übersichtlicher, gemütlicher und hat mit seinen Gartenanlagen Charakter, Stille und Format.

Im Jahr 1726 trafen sich hier der Kronprinz Friedrich und der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I mit dem damaligen Vorfahren der noch heutigen Eigentümer, dem General von der Mosel.

Die bewohnte und unter Denkmalschutz stehende Burganlage, umgeben von einem Wassergraben, gehört zu den schönsten Herrenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

Zur Zeit finden hier aufwendige Renovierungs- und Erhaltungsarbeiten statt, trotzdem erhielt ich die Erlaubnis, die schönsten Motive dieses Schmuckstückes in Bildern festzuhalten.

Willi Heuvens am 18.05.2014

 
 
 

Wer kann mit weiteren Infos zu Haus Rosendal beitragen?

 

 
 

 
 

Das Haus ging aus einem um 1433 erbauten steinernen Bergfried hervor. Der letzte Umbau an dem Haus erfolgte 1797.

 

Quelle: Wikipedia am 22.05.2014

   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
nach oben

Mai 2014 - letzte inhaltliche Bearbeitung: 22.05.2014