Home  Kontakt  Impressum 
über die "Macher"

Familie und Kinder
Der Dreißigjährige Krieg
Kriegsgräber - II Weltkrieg
Schuhmacher
Plaggenhütte
alte Fotos vom Niederrhein

 Arcen Scroogefestival

-

Kasteel

-

Innen

-

Schlossgärten I

-

Schlossgärten II

-

Elfia 2015
Burgen und Schlösser
  Arcen  
  Arnhem  
  Batenburg  
  Boxmeer  
  Bedburg-Hau LVR-Klinik  
  Burg Boetzelaer  
  Die Düffel  
  Duivelsberg  
  Fleuthkuhlen  
  Fort Pannerden  
  Fossa Eugeniana  
  Gartenbilder  
  Goch  
  GM Vlastimil Hort  
  Grave NL  
  (De) Hoge Veluwe  
  Irrland  
  Issum  
  Kalkar  
  Kapellen bei Geldern  
  Kempen  
  Kevelaer  
  Kleve  
  Kloster Kamp  
  Kranenburg  
  Maasduinen  
  Millinger Waard  
  Nierslandschaft  
  Niederrheinisches Freilichtmuseum  
  Nijmegen  
  Pont  
  Reichswald  
  Sequoiafarm  
  Stenden  
  Steprather Mühle  
  Steyl  
  Straelen  
  Uedem  
  Venlo-Blerick  
  Venray  
  Wachtendonk  
  Weeze  
  Wrack im Rhein  
  Xanten  
  Zyfflich  

  Aktuelles  
  Mailing-Info  
  Sponsoren  
  Web-Links  
   
NetZähler

GEO-KOORDINATEN

51,47306° N / 6,18528° O

Adresse:
Lingsforterweg 26
5944 BE Arcen (NL)

 
 
  Der Autor besuchte Elfia zur Foto-Session am 20. 09. 2015  

 
 
 
 
Tafeln online
 

pfui


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Bilder zum Herunterladen pictures for download 
 
 
Historie
Im Jahr 1994 fing alles an. TV-Drehbuchautor Stefan Struik führte ein Interview mit einem meditierenden Einsiedler in Baarn (NL), der sich über Gnome beschwerte, die das Stromnetz in seinem Haus störten. Einen Monat später stolperte er in einem norwegischen Klamottenladen im niederländisch-friesischen Dorf Dokkum über Trolle. Ein Jahr zuvor wurde er von einigen ein Meter großen Gartenzwergen kurz hinter der Grenze von Deutschland und Polen überrascht. Es schien alles auf ein neue Richtung hinzuweisen, die er ein paar Monate später einschlug. Im Dezember 1994 eröffnete er mit seiner Schwester einen kleinen Spiele- und Bücherladen in Delft (NL), unter dem Namen: Elf Fantasy Shop.
Die Spiele erwiesen sich als günstige Gelegenheit. Drei Jahre später konnte das Duo einen zweiten Laden in Den Haag eröffnen. Um die Jahrhunderwende folgten zwei weitere Läden in Rotterdam und Utrecht.

Im Jahr 1995 startete Stefan ein weiteres Abenteuer mit der Veröffentlichung der kostenlosen Zeitschrift "Elf Fantasy Magazine". 2001 wurde die Zeitschrift professionalisiert und existierte, obwohl sie niemals Profit abwarf, bis 2009.

Stefan und seine Schwester organiserten schon Vorlesungen über Druidentum, Tolkien und andere Fantasy-verwandten Themen in den Elf Fantasy Shops. Im Jahr 2001 entschied sich Stefan dazu, ein paar neue Dinge in ein komplett neues, einzigartiges Festival-Konzept zu kombinieren, das später viele Male kopiert wurde: die Elf Fantasy Fair. Nach dem Start im historischen Themenpark Archeon (NL) ging es ein Jahr später zum größten Schloss der Niederlande: Schloss de Haar. Bis auf eine Ausnahme im Jahr 2004 (Schloss Keukenhof, Lisse) findet die EFF seitdem im Schloss de Haar, Haarzuilens statt. Im Jahr 2009 kam eine zweite Version der Elf Fantasy Fair dazu, die 400 Meter von der Grenze zu Deutschland, im kleinen niederländischen Dorf Arcen in Nord-Limburg stattfindet. Im Januar 2013 wurde der Name "Elf Fantasy Fair™" durch den Namen "Elfia™" ersetzt. Die Frühjahrs-Edition von Elfia wird auch als 'Light Edition' bezeichnet, während die Herbst-Edition als "Dark Editon" läuft.

Elfia ist ein Festival, das sich auf das Ausleben der Träume fokusiert. Kostüme sind Ausdrücke von Träumen. Kostüme sind der naheliegendste Weg, seine Träume zu gestalten. Oftmals sind die Kostüme durch Kleidung von Charakteren aus TV-Serien, Filmen und Comics inspiriert. Aber wir gehen über die Kostüme hinaus: Musik, Fotografie, Körperkunst, Bodypainting, Fahrzeuge ... Dies alles sind Möglichkeiten, die Träume real werden zu lassen.

Nach 1945 fing man an, die Stadt hinter den Wällen auszubauen. Neue Stadtteile entstanden, zunächst Mars mit dem sogenannten Roten und Blauen Dorf. Danach folgten Zittert, Estersveld und Stoof.
Quelle: elfia.com
 
 
Logo
 
History
It all started in 1994. TV scriptwriter Stefan Struik had an interview with a meditating hermit in Baarn (NL) who was complaining about gnomes who disturbed the power network in his house. A month later he ran into trolls in a Norwegian clothing store in the Dutch-Frisian village Dokkum. A year before he got surprised by the amount of one meter high garden gnomes just across the border between Germany and Poland. It all seemed to point into a new direction he would hit a few months later. In December 1994 he opened with his sister a small game and bookstore in Delft (NL), named Elf Fantasy Shop. The games were a golden opportunity. Three years later the duo could open an second store in The Hague.
In 1995 Stefan also started a new adventure with a free magazine called Elf Fantasy Magazine. In 2001 the magazine became professionalized and despite it never realised any profits it existed until 2009.

Stefan and his sister already organised lectures in the Elf Fantasy Shops about druidism, Tolkien and other fantasy related subjects. In 2001 Stefan decided to combine a few things into a totally new and unique festival concept that later would be copied many times: the Elf Fantasy fair. Starting in the historical theme parc Archeon (NL) it moved the year after to the largest castle in the Netherlands: castle de Haar. With the exception of 2004 (castle Keukenhof, Lisse) it remained in castle de Haar, Haarzuilens since then. In 2009 a second version of the Elf Fantasy Fair started 400 meters from the border with Germany in the small village Arcen in Northern Limburg. In January 2013 the name Elf Fantasy Fair™ was replaced by the name Elfia™. The spring edition of Elfia is also called the 'Light Edition', while the autumn edition is characterized as the 'dark edition'.

Elfia is a festival that is focused on the expression of dreams. Costumes are the most obvious way to shape these dreams. Often they are inspired on the clothes of characters from tv series, movies and comics. But we also go further than only costumes: music, photography, body art, body painting, vehicles... They are all opportunities to make those dreams reality.
source: elfia.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

September 2015
 

   Elfia am zweiten Tag, 20. September 2015

 
   
 

NC 

 

 
 

Game of Thrones die Vision: im Inneren eines jeden Events steckt eine große Idee; einfach und unvergesslich. Für Elfia ist diese Idee:

"You’ll never dream alone"

Wir träumen zusammen. Wir erschaffen zusammen. Jenseits der Grenzen unserer Vorstellungskraft. Zusammen leben wir diese Träume aus und wir lieben es, unsere Träume zu teilen.

 

Quelle: www.elfia.com/ueberuns/

 

 
 
 

NC 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

kurzes Nickerchen 

 
nach oben
 
 
 

Zeltdorf 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

Pferd 

 
 
 
 

kopfloser Geselle 

 
 
 
 

Ruhepause 

 
 
 
 

lecker 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

Häuptling 

 
nach oben
 
 
 

NC 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

Gandalf 

 
 
 
 

NC 

 
nach oben
 
 
 

NC 

 
 
 
 

gemütliches Wesen 

 
 

 

 
 
 

Wasserfall 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

ein wenig blass 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

NC 

 
nach oben
 
 
 

gemütlicher Sonntagsspaziergang 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

NC 

 
 
 
 

NC 

 
nach oben
 Bilder zum Herunterladen / pictures for download 

September 2015 - letzte inhaltliche Bearbeitung: 21.09.2015