Home  Kontakt  Impressum 
über die "Macher"

Familie und Kinder
Der Dreißigjährige Krieg
Kriegsgräber - II Weltkrieg
Schuhmacher
Plaggenhütte
alte Fotos vom Niederrhein

 Arcen Scroogefestival

-

Kasteel

-

Innen

-

Schlossgärten I

-

Schlossgärten II

-

Elfia 2015
Burgen und Schlösser
  Arcen  
  Arnhem  
  Batenburg  
  Boxmeer  
  Bedburg-Hau LVR-Klinik  
  Burg Boetzelaer  
  Die Düffel  
  Duivelsberg  
  Fleuthkuhlen  
  Fort Pannerden  
  Fossa Eugeniana  
  Gartenbilder  
  Goch  
  GM Vlastimil Hort  
  Grave NL  
  (De) Hoge Veluwe  
  Irrland  
  Issum  
  Kalkar  
  Kapellen bei Geldern  
  Kempen  
  Kevelaer  
  Kleve  
  Kloster Kamp  
  Kranenburg  
  Maasduinen  
  Millinger Waard  
  Nierslandschaft  
  Niederrheinisches Freilichtmuseum  
  Nijmegen  
  Pont  
  Reichswald  
  Sequoiafarm  
  Stenden  
  Steprather Mühle  
  Steyl  
  Straelen  
  Uedem  
  Venlo-Blerick  
  Venray  
  Wachtendonk  
  Weeze  
  Wrack im Rhein  
  Xanten  
  Zyfflich  

  Aktuelles  
  Mailing-Info  
  Sponsoren  
  Web-Links  
   
NetZähler

GEO-KOORDINATEN

51,47306° N / 6,18528° O

Adresse:
Lingsforterweg 26
5944 BE Arcen (NL)

 

 
  Der Große Saal und das Florazimmer erinnern noch heute an den damaligen Hang nach Größe. Ein weiteres Merkmal aus der Barockperiode ist die Verschmelzung des Gebäudes mit seiner Umgebung, wie etwa die klar gegliederten, geometrisch angelegten Gärten. Wer die Fassade des Schlosses genauer betrachtet, kann entdecken, dass die Fenster in einer Vertiefung hinter bodenförmigen Pilastern eingesetzt wurden. Pilster wurden in der Anfangszeit des Barock vom italiennischen Architekten Andrea Palladio verwendet, daher stammt auch der Name des Souterains im Schloss. Der linke Seitenflügel und die linke Seite des Schlosses brannten zwischen 1806 und 1850 bis auf die Grundmauern ab. Nur die linke Seite des Schlosses wurde später wieder aufgebaut. Der Unterschied ist im Mauerwek der Fassade und an der Wandverkleidung im Inneren zu erkennen.  
     
  Das Souterain (Untergeschoss) Palladio wird für Empfänge, Feste und andere Feierlichkeiten genutzt.
Die Bel-Etage ist zum größten Teil als bewohntes Schloss mit Stilzimmern aus verschiedenen Epochen eingerichtet. Im Schloss finden auf der ersten Etage regelmäßig Ausstellungen statt Das Schloss ist ebenso eine offizielle Außenstelle des Standesamtes von Venlo.
 

pfui

 
 

 
 
 
 
 
 

Arcen Schloss

Das Schloss in Arcen, Innenräume

Fotos am 11.06.2014

   
 

Wappen über dem Eingang

 
 

Das Schloss wurde, passend zum Barock, symetrisch entworfen. Barock war die einflussreichste Epoche der europäischen Kunstgeschichte non etwa 1600 bis 1750. Der Barock zeichnet sich durch üppige Formen und dem Streben nach Größe und Reichtum aus.

Quelle: Gartenführer 04-2014

 
   
 

 
   
 

 
   
 

Hauskapelle

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
   
 

 
nach oben

Juni 2014 - letzte inhaltliche Bearbeitung: 12.06.2014