Home  Kontakt  Impressum 
über die "Macher"

Familie und Kinder
Der Dreißigjährige Krieg
Kriegsgräber - II Weltkrieg
Schuhmacher
Plaggenhütte
alte Fotos vom Niederrhein

 Burgen Schlösser...

-

Kasteel Arcen

-

Kasteel Huis Bergh

-

Die Entwicklung im Model

-

Huis Bergh innen

-

Turmbesichtigung

-

Schloss Wissen

-

Schloss Moyland

-

Schloss Haag

-

Mammutbäume

-

Haus Hertefeld

-

Haus Rosendal

-

Haus Steprath 2016

-

Weihnachtsmarkt außen

-

Haus Walbeck

-

De Doornenburg

-

Besuch am 31.10.2014

-

Haus te Gesselen

-

Burg Boetzelaer

-

Haus Caen
Burgen und Schlösser
  Arcen  
  Arnhem  
  Batenburg  
  Boxmeer  
  Bedburg-Hau LVR-Klinik  
  Burg Boetzelaer  
  Die Düffel  
  Duivelsberg  
  Fleuthkuhlen  
  Fort Pannerden  
  Fossa Eugeniana  
  Gartenbilder  
  Goch  
  GM Vlastimil Hort  
  Grave NL  
  (De) Hoge Veluwe  
  Irrland  
  Issum  
  Kalkar  
  Kapellen bei Geldern  
  Kempen  
  Kevelaer  
  Kleve  
  Kloster Kamp  
  Kranenburg  
  Maasduinen  
  Millinger Waard  
  Nierslandschaft  
  Niederrheinisches Freilichtmuseum  
  Nijmegen  
  Pont  
  Reichswald  
  Sequoiafarm  
  Stenden  
  Steprather Mühle  
  Steyl  
  Straelen  
  Uedem  
  Venlo-Blerick  
  Venray  
  Wachtendonk  
  Weeze  
  Wrack im Rhein  
  Xanten  
  Zyfflich  

  Aktuelles  
  Mailing-Info  
  Sponsoren  
  Web-Links  
   
NetZähler

GEO-KOORDINATEN

51,89428° N / 5,99920° O

Adresse:
Kerkstraat 27A
6686 BS Doornenburg,

 

  Besuch am 05.09.2014
mit freundlicher Unterstützung durch Ton van Bon
 
     
 
 
 
 
 




 
 
 
 
 
 
 
 
  Die Herren/Frauen der Doornenburg

Willem van Doornick sr. bis 1313
Willem van Doornick 1313 - 1346
Sophia van Bueren 1346 - 1385

Johan van Bylandt 1385 - 1391
Dirck van Bylandt 1402 - 1427
Johan van Bylandt 1427 - 1453
Sophia van Bylandt 1453, 1457, 1467, 1474, 1481

Johan van Homoet 1459 1481
Maria van Homoet 1459 - 1500
Margriet van Homoet 1459 - 1519
Adolff van Wilack 1467, 1474

Reinier van Rechteren van Voorst
1520 - 1544
Sweder van Voorst 1592 - 1621
Wilhelmina van Voorst 1592 - 1621

Sweder van Amstel van Mynden
1621 - 1658
Gerardt van Amstel van Mynden
1658 - 1694
Jacob van Amstel van Mynden

Berendina Philippina van Heemskerck van Bekesteyn 1728 - 1729
Johan Jacob van Heemskerck van Bekesteyn 1729 - 1731
Maria Geertruid van Heemskerck van Bekesteyn 1731 - 1742

Jacob Boudewijn van Bemmel
1767 - 1799
Maria Clara von Delwig 1799 - 1847

Wilhelmus Jacobus Josephus Theodorus Henricus van Heyden 1809 - 1810
Judocus Henricus Antonius Adreanus Josephus Johannes baron van der Heyden
1811 1838
Clemens Fredericus Wilhelmus baron van der Heyden
1811 - 1838
Joannes Nepomucenus Judocus Henricus Canusius baron van der Heyden
1838 - 1864
Alexander Amandus Josephus Canisius baron van der Heyden
1864 - 1879
Alexander Eduars Carel Canisius baron van der Heyden

Dr. J.H. van Heek (1936)
Stiftung zur Erhaltung der Doornenburg 1936 - heute)
 
     

Quelle: Willem-Jan Pantus,
DE Doorenburg
ISBN 90-9009828-3


De Doornenburg
De Doornenburg

De Doornenburg

   
 

 
 

Erstmals ist im Jahr 891 der Name Villa Doronburc in Aufzeichnungen erwähnt. Im 13. Jahrhundert wird von einem "Herrn von der Doornenburg" berichtet. Es war Willem van Doornic, der den vordersten Teil der Burg bewohnte.

Das erste Schloss bestand nur aus einem großen Keller und einem Rittersaal, davor befand sich ein durch eine hohe Mauer umringter, kleiner Innenhof.

Quelle: Hausbroschüre am 05.09.2014

 
 
 
 

rechts im Bild die Kapelle

 
 

Heute werden hier viele Feste gefeiert, darum befinden sich im Schloss auch diverse Schankstellen. Nichts von den heutigen Möbeln gehört zur ursprünlichwn Schlosseinrichtung. Sie ist dem Schloss nach dem Tode von Clara von Delwig verloren gegangen. Unter anderem sind Burgführungen möglich.
Weiter finden in "De Doornenburg" kulturelle veranstaltungen statt und das Hauptgebäude der Burg steht für festliche Zusammenkünfte zur Verfügung.
Das Kaffee ist ganzjährig geöffnet.

Quelle: Hausbroschüre am 05.09.2014

 
   
 

Eingang zur Vorburg

 
   
 

 
nach oben
   
 

ehemaliger Landwirtschaftsbetrieb

 
   
 

Innenhof

 
   
 

ein Innenraum

 
   
 

 
   
 

Kapelle

 
   
 

Ausgang

 
   
 

Blick auf das Umland

 
   
 

Weidevieh

 
nach oben

September 2014 - letzte inhaltliche Bearbeitung: 06.09.2014